PivotTables - Excel Hands on - Blog - HSC-Consulting, Controlling, Excel & Coaching

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Excel. Report mit PivotTables ohne Layoutzwänge

Herausgegeben von in PivotTables ·
Tags: PivotTables.PowerPivot
Report ohne Layoutzwänge
PivotTables sind ein probates Tool um schnell und effizient Berichte und Auswertungen zu generieren. Der Nachteil der Pivot-Berichte liegt in der starrer Konstruktion, die nicht so ohne weiteres umgangen werden kann. Jedoch ein kleiner Umweg über PowerPivot eröffnet diese dynamische Konstruktion.
Die Struktur der beiden Reports vor und nach der Umstrukturierung
Um die Lösung zu erarbeiten greifen wir an dieser Stelle auf minimale Fähigkeiten von PowerPivot zurück.
Die Basisdaten sind als Intelligente Tabelle formatiert und mit dem Namen Prognose benannt.

Abbildung 1.19: Die Struktur der beiden Reports und das Prinzip der Umstrukturierung


Daten verknüpfen und PivotTable erstellen
Die Beispieldaten liegen in sequenzieller Form vor und werden in eine strukturierte Tabelle umgewandelt und mit dem Namen Prognose benannt.

Abbildung 1.20: Die Struktur der Basisdaten mit dem Namen Prognose


Verknüpfen Sie die Daten der »strukturierten Tabelle« Prognose nach PowerPivot, indem Sie sie dem Datenmodell (Excel 2013) hinzfügen.

Abbildung 1.21: Die dem Datenmodell hinzugefügte Tabelle Prognose


Erstellen einer PivotTable
Erstellen Sie eine PivotTable mit folgendem Aufbau bzw. Feldanordnung:
Im Arbeitsbereich PivotTable-Felder positionieren Sie die Felder
             Jahr:          im Layoutbereich Spalten
             Type:        im Layoutbereich Spalten
             Filiale:       im Layoutbereich Zeilen
             Werte:       im Layoutbereich Werte

Abbildung 1.22: Die Anordnung Felder in der PivotTable-Felder-Liste


Daten-Gruppe für den Bericht erstellen
Klicken Sie im Menüband auf PIVOTTABLE-TOOLS/ANALYSIEREN/Felder, Elemente und Gruppen/Gruppe basierend auf Spaltenelementen erstellen.

Abbildung 1.23: Die Felder für den Bericht basierend auf der PivotTable Prognose


Die Reihenfolge der Felder bestimmen Sie wie im folgenden Bild dargestellt.
Für den umstrukturierten Report werden die Felder wie in Abbildung 1.24 benötigt und ausgewählt.

Abbildung 1.24: In diesem Dialog bestimmen Sie die Reihenfolge der Felder im Report


Nach der Auswahl des jeweiligen Jahres und dem zugehörigen Feld in der Auswahlliste ergibt sich das endgültige Set.

Abbildung 1.25: Die Anordnung der Felder im Set für den neu strukturierten Report


Das Ergebnis als PivotTable ist der folgende Bericht.

Abbildung 1.26: Der auf dem Umweg über PowerPivot entstandene Report

____
HSC




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü